unserehochzeit

So , jetzt ist es passiert! Wir haben uns am 16.04.2004 das Ja- Wort gegeben.Hier findet ihr ein paar Bilder von diesem wunderschönen Tag in unserem Leben. Die Hochzeitsglocken haben geläutet!!

               

 
   

Etwas ungeschickt, aber bei der Aufregung ist es kein Wunder, oder?So aufgeregt waren wir schon lang nicht mehr!

  Noch wenige Minuten und alle wollen nur fotografieren. Eigentlich hatten wir zu dieser Zeit garkeine Nerven dafür, doch  so ist nun das Leben.
     
Dahinter verbirgt sich das Zimmer,in dem wir wenige Minuten später verschwinden werden. Und natürlich warten alle schon sehnsüchtig auf uns und wir zittern(lach)!   Das ist es nun, hier werden wir uns das Ja-Wort geben. Und wir haben uns alles gut überlegt. Ist doch ein schönes Zimmer? Die ganze Athmosphäre hat gestimmt.
     
Und hier stehen sie nun alle. Mama, Papa, Schwester, Bruder, Schwager, Schwägerin und auch Freunde sind gekommen!   Das Brautpaar darf natürlich auch nicht fehlen, schliesslich sind alle nur wegen uns gekommen. Ist doch super!!!!
     
Jetzt wird es ernst. Die ersten Tränen kullern schon, ihr wisst ja, die Musik ist so melankolisch. Und es gibt kein zurück mehr(lach). Wollen wir auch nicht!!!!!   Also von der Seite bin ich aber nicht so gut getroffen, war allerdings ein sehr schöner Moment. Micha hat den Ring auch richtig angesteckt.
     
Fast geschafft, die Ringe sind an den Fingern, nur die Unterschrift fehlt noch. Oje, war das aufregend. Mein Bruder guckt schon wieder nach Autos!!!!!   Die erste Unterschrift wird von Micha geleistet, da er den längsten Namen hat. Ich kenne den Familiennamen ja schon und es wird nicht so schwer.
   

 

 

Und jetzt bin ich an der Reihe, fällt schon schwer nach sovielen Jahren den Namen zu ändern. Doch ich wollte es so und Micha hat mir den Wunsch erfüllt.  

 

     

                                      

     
Das ist die Trauzeugin von Michael, seine Schwägerin. Damit auch alles seine Richtigkeit hat und man uns noch glaubt, dass wir geheiratet  haben.   Das ist meine Tochter Marion, meine Trauzeugin.Sie macht es jetzt komplett. Hat alles seine Richtigkeit und ist gesiegelt und gestempelt.
     
Bitte lächeln, die Nervosität ist vorbei . Gleich kommen die Gratulanten und bestimmt auch wieder Tränen.   Na liebe Gäste, jetzt kommt doch endlich. Wir haben lange genug auf eure Gratulationen gewartet.
     
Immer noch nichts passiert, es wird doch tatsächlich immer noch fotografiert. Bin mal gespannt ob sie bald fertig sind.   Endlich aus dem Rathaus raus. Das erste was ich sagte war:,, Ich bin verheiratet!" Und jetzt fällt ein riesen Stein vom Herzen, bei beiden!!!
     

Hier nochmal in Pose für die vielen Fotografen, alle Bilder können wir garnicht reinsetzen.

 

So meine Lieben, das war die Trauung auf dem Standesamt,die Feier kommt später.

Das war der schönste Tag in unserem Leben und es werden noch viele folgen!

                                                   

 

 

Das ist ein Gruppenfoto nach der Trauung, alle Gäste sind hier nicht mit drauf, da einige erst zur Feier kamen.

 

 

 

 

 

 

powered by Beepworld