tunesien

Unser erster gemeinsamer Urlaub Oktober 2003

Wie ihr dann gleich bemerken werdet, waren wir nicht in Deutschland

im Urlaub. Viel dazu schreiben werden wir nicht, aber eines können

wir sagen, es war traumhaft.

 

 

 

Jetzt geht es los mit unserer Bildergalerie, viel Spass !!!!!

     
Hier ist mir noch etwas mulmig, ist ja schliesslich mein erster Flug !!!!!   Meine grosse Tochter Marion hat uns auf den Flughafen Stuttgart gefahren, da ist sie .
     
Na, ob der Flugkapitän alles richtig macht ? Hätte nochmal nachsehen sollen !   " über den Wolken " Hier sieht alles aus wie Watte. Fliegen ist schön, nächstes Jahr werde ich wieder fliegen !
     
Es ist tierisch warm, aber die Frisur hält (lach). Da hinter mir steht schon unser Bus!   Das ist der Blick auf unser Hotel, Tag und Nacht bewacht. Da ganz hinten wohnten wir.
     
Dieser Blick zeigt die Hauptstrasse nach Sousse und Monastir. Ganz da vorn, seht ihr sie ?   Wir haben mal versucht die Eingangshalle zu fotografieren, sind nicht die richtigen Lichtverhältnisse.
     
Unser Zimmer vom Balkon aus fotografiert, klein aber fein. Wir haben uns pudelwohl gefühlt.   So liebevoll haben die Putzfrauen unser Bett jeden Tag gemacht, auch das Zimmer war immer in Ordnung.
     
Das war unser täglicher Blick von unserem Balkon, einfach herrlich.Da hinten ist das Meer.   Das ist eine Brücke über den Pool, eigentlich nur zur Zierde, hat keinerlei Bedeutung. Trotzdem schön!

 

     
Schade, das Bild ist zu dunkel geraten. Hier sind Foufou und Micha zu sehen.   So sah die Bar in der hoteleigenen Discothek aus, da gab es alles zu trinken. Alles all Inclusive versteht sich.
     
Hier sind alle fleissig dabei, den Clubtanz zu tanzen. Den haben wir allerdings nicht mitgetanzt, keine Ahnung warum.   Das ist eine Sitzecke in der Disco, das war wirklich super gemacht, könnte ich mir hier auch gut vorstellen.
     
Hier kommen wir grad zur Discothek rein, sah alles aus wie ein altes Kellergew�lbe. Da hat sich jemand was einfallen lassen.   Diese Dame ist Margret, sie haben wir im Hotel kennengelernt. Sie war alleinreisend , sehr nett und hat mehr drauf wie junge Leute.
     
Das war meine Kaffeeecke, obwohl der Kaffee nicht immer gut war. Viel getrunken davon hab ich trotzdem.   Erwischt, schon wieder mit Kaffee und Zigarette.Ist aber egal, schliesslich war es unser Urlaub,da kann man sich das leisten.
     
Wunderschön, das Hotel und der Strand vom Meer aus fotografiert,irgendwo da oben liegen wir bzw. ich, Micha hat ja fotografiert.   An diesem Strand kann man stundenlang spazieren gehen. Wir hatten festgestellt, dass wir den saubersten Strand hatten, einfach Klasse.

 

Um diese Bilderflut mal zu unterbrechen, werde ich mal ein paar Zeilen schreiben, obwohl ich das eigentlich nicht machen wollte. Sieht aber vielleicht besser aus. Die nächsten Bilder zeigen Micha, Gudrun, Ausflüge die wir unternommen haben, mit Reisebüro und ohne Reisebüro. Wir waren schon viel unterwegs und haben auch viel gesehen. Trotzdem war der Urlaub für uns sehr erholsam. Ein Jahr sparen hat sich gelohnt.

Also jetzt gehts zur nächsten Staffel Bilder

 

     
Hier seht ihr das Mausoleum vom ehemaligen Präsidenten Bourgouiba, ist alles Gold und steht in Monastir.   Da waren wir wirklich drin, es ist schon impossant, was so alles gebaut wird. Soviel Gold habe ich auf einem Haufen noch nie gesehen.
     
Oh ist das aber dunkel geraten, den Sarkofage erkennt man aber trotzdem, oder? Da liegt er drin.   Dieser junge Mann hat den Sarkofage bewacht, natürlich nicht allein, doch der andere hat sich versteckt.
     
Was denkt ihr, wie mich diese Wache an sich rangezogen hat ( lach). Die Hand sieht man kaum.   Bei Micha liegt die Hand ganz brav auf der Schulter. Das wollte ich auch gehofft haben.
     
Ich glaub der Wachmann hatte seine Hand bei Micha am Hintern. Oder doch nicht?   Wahnsinn, soviel Gold und alles nur für einen Mann. Wenn man da ein paar Nuggets hätte : - )
     
Das ist ein Park in Monastir. Hier haben wir uns ein wenig ausgeruht.   Und da sind wir,total geschafft vom Einkaufen. Ich glaube , das sieht man auch an den Gesichtern.
     
Seht ihr dieses alte Schiff? Auf dem haben wir eine Piratenfahrt mitgemacht.   Micha in seinem Element, Bauchtanz ist angesagt. Bei solchen Sachen blüht er immer richtig auf.
     
Wieder mal ein Hafen, diesmal der von Monastir. Hier stehen aber keine grossen Yachten.   Das ist auf dem Schiff und dieser junge Mann ist ein Fotograf, der Bilder geschossen hat.
     
Die Küste von Monastir mit Burg. Fragt mich blos nicht wie die hiess, keine Ahnung.   Port el Kantaoui, das ist etwas für Leute mit einem dicken Geldbeutel. Aber wirklich sehr schön.
     
Dieses Restaurantschiff steht auch in Port el Kantaoui. Drauf waren wir nicht, "keine Zeit"(lach)   Wieder Port el Kantaoui, vor einer dieser vielen Yachten. Ist schon beeindruckend, was da für Geld rumfährt.

Es folgen später nochmal ein paar Bilder,ist dann    aber alles quer Beet. Micha beim Tennis, oder das Essen. Ich kann immer nur wieder sagen, es war schön. Auch wenn viele sagen, der Urlaub in diesem Hotel wäre eine Katastrophe gewesen. Man muss halt wissen, wann man dort Urlaub macht. Ja gut, viele können sich die Zeit nicht aussuchen, da sie schulpflichtige Kinder haben. Aber es ist so, in der Hauptsaison würde ich dorthin auch nicht fliegen. Hab doch Glück, das meine Kinder schon gross sind.

 

So und jetzt kommen die letzten Bilder, dann ist Schluss !

     
Das ist der Kamelmarkt in Sousse, leider hab ich kein Kamel gesehen. Aber Schuhe, Schuhe, Schuhe!   Auch Micha hat kein Kamel gesehen, doch sein Traumauto hat er gefunden ( lach )!
     
Mit diesem lachenden Clown konnte man sich hochziehen lassen, doch da war ich zu feige !   Eine kleine Auswahl vom Büffet, wirklich nur eine ganz kleine, kann ja nicht nur Essen zeigen !
     
Es war früh am Morgen, kurz bevor wir vom Hotel abgeholt wurden, müde und traurig , dass wir schon abfliegen mussten.   Und da steht er, unser Flieger. In diesen steigen wir wenig später ein und fliegen Richtung Heimat ( heul )!

Schade, der Urlaub ist immer viel zu kurz. Doch nächstes Jahr  haben wir ja auch wieder. Wir freuen uns jetzt schon drauf, auch wenn noch eine Menge Monate ins Land gehen oder eine ´Menge Wasser den Rhein runter fliesst ! 

powered by Beepworld